Mayen: Interkulturelles Bandprojekt bekommt Ehrenamtspreis

Das interkulturelle Bandprojekt “Shaian” aus Kaiserslautern wird morgen
beim Ehrenamtstag in Mayen für freiwilliges Engagement ausgezeichnet. In
der Gruppe musizieren Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsländern
gemeinsam. Beim landesweiten Ehrenamtstag zeichnen der
Südwestrundfunk und die Staatskanzlei jedes Jahr Menschen in Rheinland-
Pfalz aus, die sich ehrenamtlich engagieren. Das Kaiserslauterer Projekt
“Shaian” erhält den Sonderpreis der Ministerpräsidentin. Die Preisverleihung
ist morgen Abend ab 18 Uhr 05 im SWR-Fernsehen zu sehen.

Source:: SWR

      

Kusel: Ökumenische Sozialstation feiert 40.Geburtstag

Die ökumenische Sozialstation Kusel-Altenglan feiert heute ihren
40.Geburtstag. Ziel des Vereins ist es, Pflegebedürftige und deren
Angehörige so zu unterstützen, dass die Kranken bis zum Lebensende
zuhause bleiben können. Ein Sprecher sagte, aktuell werden
durchschnittlich 320 Patienten im Monat in den Verbandsgemeinden Kusel
und Altenglan betreut. Die ökumenische Sozialstation hat aktuell 68
Mitarbeiter. Den Geburtstag feiert die Station mit einem Tag der offenen Tür
heute von 12 bis 18 Uhr.

Source:: SWR

      

Klingenmünster: Erlebnistag Deutsche Weinstraße wird eröffnet

Der 31.Erlebnistag Deutsche Weinstraße wird morgen früh in
Klingenmünster eröffnet. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto
“Himmlische Pfalz”.

Mit dem Motto wollen die Veranstalter nach eigenen Angaben nicht nur auf
die Attraktivität der Pfalz aufmerksam machen. Damit solle auch zum
Ausdruck kommen, dass Pfarreien und Kirchengemeinden entlang der der
deutschen Weinstraße den Erlebnistag in diesem Jahr aktiv unterstützen.
Unter anderem werden sie “Himmlische Häppchen” in Form von Pfälzer
Wein und Spezialitäten anbieten. Eröffnet wird der Erlebnistag um 10 Uhr
vom katholischen Bischof Karl-Heinz Wiesemann und dem Präsidenten der
Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad. Bis 18 Uhr steht die rund
80 Kilometer lange Strecke zwischen Bockenheim und Schweigen dann nur
Radfahrern, Inlineskatern und Fußgängern offen. Die Veranstalter rechnen
mit bis zu 300.000 Besuchern.

Source:: SWR

      

St. Julian, Kreis Kusel: Kleiner Kunstbahnhof Eschenau wird 30

Der Kleine Kunstbahnhof in Eschenau, einem Ortsteil von St. Julian im Kreis
Kusel wird morgen 30 Jahre alt. Mit der Ausstellung “Lust und Liebe 2″ feiert
Gründer und Galeriebesitzer Dietmar Hofmann das Jubiläum. In den
vergangenen 30 Jahren hat er nach eigenen Angaben etwa 240
Ausstellungen und Aktionen im Kunstbahnhof veranstaltet – mit Werken von
Malern, Grafikern und Bildhauern aus aller Welt. Die Kreisverwaltung in
Kusel hat kürzlich eines von Hofmanns Werken erworben – um den Künstler
und seine Galerie zu würdigen, sagt Landrat Winfried Hirschberger.

Source:: SWR

      

Pirmasens: Züge wieder planmäßig unterwegs

Ab Montag werden alle Züge rund um Pirmasens wieder planmäßig fahren.
In der vergangenen Woche waren die Streckenabschnitte zwischen
Pirmasens und Kaiserslautern und zwischen Pirmasens und Zweibrücken
gesperrt. Dort wurden neue Signale installiert und die Weichen neu
verkabelt. Künftig werden die Abschnitte elektronisch über das Stellwerk in
Neustadt gesteuert. Bislang sind Signale und Weichen per Hand von
Bahnmitarbeitern umgelegt worden.

Source:: SWR

      

Grünstadt: “Tag der offenen Baustelle” beim Cabrio-Bad

Bei einem “Tag der offenen Baustelle” können sich heute ab 12 Uhr
Besucher den Umbau des Allwetterbades in Grünstadt anschauen.
Das Bad wird bei dieser Gelegenheit nach Angaben der Stadtwerke auf den
Namen “Cabriobad Leiningerland” kurz “Cabaleba” getauft.
Eröffnet wird das Zwölf-Millionen-Euro-Projekt in Grünstadt allerdings
später, nämlich frühestens im April 2017.

Source:: SWR

      

Rockenhausen: Naturerlebnisbad feiert Jubiläum

Das Naturerlebnisbad in Rockenhausen holt heute die Feier anlässlich
seines 50. Geburtstags nach. Eigentlich war das Fest schon im
vergangenen Sommer geplant.

Die Jubiläumsfeier im Naturfreibad war vergangenes Jahr abgesagt
worden, weil in unmittelbarer Nachbarschaft die Leiche einer ermordeten 16-
Jährigen gefunden worden war. Ein Jahr später wird nun gefeiert. Nach
Angaben der Verbandsgemeinde Rockenhausen ist das Freibad ab 12 Uhr
geöffnet, Badegäste erhalten freien Eintritt. Den ganzen Tag über gibt es
verschiedene Aktionen: Zum Beispiel eine Bademodenschau, bei der Gäste
dazu aufgerufen sind, ihre originellsten Bademoden von dem Eröffnungsjahr
des Freibads 1965 bis heute vorzuführen. Außerdem erfahren Interessierte
bei Führungen, wie das Naturbad ohne den Einsatz von Chemie arbeitet,
Kinder können bei einem Quiz das Naturerlebnisbad Rockenhausen
erkunden.

Source:: SWR

      

Obermoschel: Autos brennen

In der Nacht sind in Obermoschel zwei Autos in Brand geraten.
Nach Angaben der Polizei standen die beiden PKW neben einem Sperrmüll-
Haufen, der in Brand geraten war. Das Feuer hatte auf die Autos
übergegriffen. Über die Brandursache konnte die Polizei noch keine
Angaben machen. Eines der Autos sei vollständig ausgebrannt.
Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 6000 Euro.

Source:: SWR

      

Eisenberg: Stiftungsfest im Eisenberger Landschaftspark

Heute veranstaltet die Bürgerstiftung Pfalz ein Fest im Eisenberger
Landschaftspark Friedrich von Gienanth. Hintergrund ist, dass die privaten
Eigentümer das Gelände in die Stiftung einbringen wollen, um den Park
öffentlich zugänglich zu machen.

Eisenbergs Stadtbürgermeister Adolf Kauth sagte, mit Spenden aus der
Stiftung könne man den Park langfristig erhalten. 2001 hat sich zwar ein
Förderverein gegründet. Die Vereinsmitglieder könnten ihre Aufgaben, wie
Parkpflege und -führungen, aber aus Altersgründen nicht mehr alleine
bewältigen. Es fehle an Personal und an Geld. Rund 15.000 Euro im Jahr
seien notwendig, um den Park zu pflegen und zu sanieren. Der Eisenberger
Landschaftspark der Industriellenfamilie Gienanth ist eine Grünanlage, die
bislang nur auf Anfrage oder für Veranstaltungen geöffnet wurde. Auf dem
fünf Hektar großen Gelände gibt es eine Orangerie und das
Familienmausoleum der Gienanths.

Source:: SWR