Kaiserslautern: Altstadtfest beginnt

Zum 40. Mal wird ab heute Abend in Kaiserslautern das Altstadtfest gefeiert.
Am gesamten Wochenende wird auf neun Bühnen Live-Musik gemacht, an
rund 180 Ständen gibt es Essen und Trinken. Zum ersten Mal nach dem
Großbrand im Mai wird auch die Kultkneipe “Hannenfass” wieder Bier
ausschenken, dafür werden extra Bierwagen aufgestellt. Aus
Sicherheitsgründen gilt in der gesamten Altstadt von Kaiserslautern ein
Glasverbot.

Source:: SWR

      

Kaiserslautern: Führerscheinentzug für Schläger

Die Polizei droht ab heute Schlägern, den Führerschein abzunehmen. Sie
arbeitet dabei mit den Führerscheinstellen in Kaiserslautern und Pirmasens,
dem Kreis Südwestpfalz und dem Donnersbergkreis zusammen.

Wolfgang Denzer vom Polizeipräsidium Westpfalz sagte, Schlägereien auf
offener Straße würden häufig von jungen Männern zwischen 18 und 25
Jahren angezettelt. Wenn die Polizei einen Schläger findet, der schon öfter
wegen ähnlicher Fälle aufgefallen ist, kann sie künftig bei der
Führerscheinstelle einen Antrag stellen, dass derjenige seinen Führerschein
abgeben muss. Während der Probephase in den vergangenen Monaten
wurden zehn Anträge gestellt, bisher wurde aber noch kein Führerschein
eingezogen. Die Polizei hofft, dass der drohende Verlust des Führerscheins
junge Männer abschreckt, sich mit anderen zu prügeln.

Source:: SWR

      

Maßweiler, Kreis Südwestpfalz: Pflegestützpunkt Maßweiler in Verzug

Die Eröffnung des geplanten Pflegestützpunkts in Maßweiler ist im Verzug.
Die für heute geplante Eröffnung muss nach Angaben des Bürgermeisters
auf August verschoben werden. Grund seien unter anderem Probleme bei
der Statik und frühere Baumängel, die repariert werden mussten. Damit
stiegen auch die Kosten für die Gemeinde um rund 40.000 Euro – sie liegen
jetzt bei rund 184.000 Euro. Ein Pflegedienst aus Rodalben plant, die
Räume im alten Rathaus anzumieten und eine Tagespflege für
hilfsbedürftige Menschen einrichten.

Source:: SWR

      

Maßweiler, Kreis Südwestpfalz: Pflegestützpunkt in Verzug

Die Eröffnung des geplanten Pflegestützpunkts in Maßweiler ist im Verzug.
Die für heute geplante Eröffnung muss nach Angaben des Bürgermeisters
auf August verschoben werden. Grund seien unter anderem Probleme bei
der Statik und frühere Baumängel, die repariert werden mussten. Damit
stiegen auch die Kosten für die Gemeinde um rund 40.000 Euro – sie liegen
jetzt bei rund 184.000 Euro. Ein Pflegedienst aus Rodalben plant, die
Räume im alten Rathaus anzumieten und eine Tagespflege für
hilfsbedürftige Menschen einrichten.

Source:: SWR

      

Pirmasens: Kletterfelsen wieder frei

Ab heute sind Kletterfelsen, die wegen der Brutzeit von Vögeln gesperrt
waren, wieder frei gegeben.
Das hat die Naturschutzbehörde im Kreis Südwestpfalz bestätigt.

Die Naturschutzbehörden in der Südwestpfalz und der Südpfalz hatten im
Februar rund 30 Felsen an Wanderwegen gesperrt, weil sie seltenen Vögeln
als Brutstätten dienen. Zum Beispiel der Seelenfelsen bei Waldfischbach-
Burgalben – nach Angaben der Natuschutzorganisation Nabu brüteten hier
Uhus – und der Pferchfeldfelsen bei Schindhard, dort hatten sich
Wanderfalken eingenistet. Wie ein Sprecher des Nabu sagte, werden alle
Felsen jedes Frühjahr zunächst vorsorglich gesperrt. Naturschützer
kontrollierten dann, in welchen Felsen sich tatsächlich seltene Vögel
eingenistet haben. Diese bleiben dann gesperrt. Während der diesjährigen
Brutzeit waren es 15 Felsen. Erst wenn die Jungen im Frühsommer groß
genug sind, dürfen Wanderer und Kletterer die Felsen wieder betreten.

Source:: SWR