Don't Miss

Bruchmühlbach-Miesau: Junge durch Pferdetritt schwer verletzt

By on 4. April 2018

Ein 14-jähriger Junge ist in Miesau von einem Pferd schwer verletzt worden.
Wie die Polizei berichtet, war der Junge offenbar unberechtigt mit einem
Fahrrad auf einem Gehweg in der Nähe eines Pferdehofs unterwegs.
Dort sei der Junge mit einem Pferd zusammengestoßen, das gerade per
Hand über den Gehweg geführt wurde.
Das Pferd sei durch den Aufprall so erschrocken, dass es nach dem Jungen
trat und ihn mit einem Huf am Kopf traf.
Der Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Source:: SWR