Don't Miss

Enkenbach-Alsenborn: Einbrüche in Kitas häufen sich

By on 2. Februar 2018

In der Westpfalz haben in den vergangenen Wochen die Einbrüche in
Kindertagesstätten zugenommen.
Wie die Polizei mitteilte, waren zuletzt drei Einrichtungen in der
Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn das Ziel.

Die Einbrecher durchsuchten die Räume der Kitas und klauten geringe
Bargeldbeträge. An einer vierten Tagesstätte scheiterten die Diebe, laut
Polizei, an der Eingangstür. Insgesamt registrierte die Polizei Kaiserslautern
seit Jahresbeginn acht Einbruchsversuche und sechs tatsächliche
Einbrüche in Kindertagesstätten. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang
zwischen den Taten, konkrete Verdächtige gäbe es zum jetzigen Zeitpunkt
noch nicht. Das vermehrt Kitas zu Einbruchszielen werden, dahinter
vermutet die Polizei die Aussicht auf leichte Beute, wie ein Sprecher sagte.
Besonders auf Bargeld aus Essens- oder Bastelkassen, Laptops oder
Kameras hätten es die Diebe abgesehen.

Source:: SWR