Don't Miss

FKP grüßt aus der Komfortzone

By on 21. Oktober 2017

Nach dem Pokal-Aus gegen Wormatia Worms am Mittwochabend kann sich Fußball-Oberligist FK Pirmasens nunmehr ganz auf sein eigentliches Saisonziel, Platz zwei und die damit verbundenen Aufstiegsspiele zur Regionalliga, konzentrieren. Heute ist Regionalliga-Mitabsteiger Eintracht Trier der Gastgeber im Moselstadion. Vor einem Jahr gab es das Duell an selber Stelle. Das Ergebnis war ein deutlicher 3:0-Sieg für die Eintracht.

Source:: Pirmasenser Zeitung