Don't Miss

Frankenthal: Anklage im Doppelmordprozess verlesen

By on 3. November 2017

Im Doppelmordprozess vor dem Frankenthaler Landgericht hat das Gericht
am Morgen die Anklage verlesen.
Zwei Männer aus Ludwigshafen und eine Frau müssen sich wegen
heimtückischen Mordes verantworten.
Das Trio soll zwei Unternehmer aus der Region entführt, erpresst und
getötet haben.
Laut Anklage sollen die drei von Anfang an geplant haben, ihre beiden Opfer
nach der Lösegeldübergabe zu töten.
Für beide zusammen waren knapp eine Million Euro gezahlt worden.
Die Verteidiger der drei Angeklagten haben heute beantragt, den Prozess
für drei Wochen zu unterbrechen.
Sie wollen in neue Akten der Staatsanwaltschaft Einsicht nehmen.

Source:: SWR