Don't Miss

Hannover: Sensor-Halsband für Kühe auf CeBIT ausgezeichnet

By on 21. März 2017

Eine Kaiserslauterer Erfindung, ein Halsband für Kühe, ist bei einem
Gründerwettbewerb auf der Computermesse CeBIT ausgezeichnet worden.
Mit Hilfe des Sensor-Halsbandes wird erfasst, wie oft und wie viel eine Kuh
frisst oder sich bewegt. Mit Hilfe dieser Daten soll zum Beispiel früh erkannt
werden, wenn das Tier krank ist. Die Idee für das Sensorhalsband hatten
Wissenschaftler des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche
Intelligenz in Kaiserslautern. Mit dem Preis des
Bundeswirtschaftsministeriums bekommen die Preisträger unter anderem
ein Startkapital für die eigene Unternehmensgründung.

Source:: SWR