Don't Miss

Homburg: Keine Lebensgefahr mehr

By on 26. September 2017

Eine Autofahrerin aus dem saarpfälzischen Bexbach ist am Morgen bei
einem Verkehrsunfall in Homburg schwer verletzt worden.
Nach Polizeiangaben schwebt sie aber nicht mehr in Lebensgefahr.
Die 28-Jährige war auf der Straße zwischen Homburg und Jägersburg aus
unbekannter Ursache in den Graben gefahren.
Sie wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr
befreit werden.

Source:: SWR