Don't Miss

Kaiserslautern: Aktionstag zu Wettbewerb „Digitale Stadt“

By on 11. März 2017

In Kaiserslautern findet heute der letzte Aktionstag zur Bewerbung als
„Digitale Stadt“ statt.
Die Stadtverwaltung informiert die Bürger seit einigen Tagen über ihre
Teilnahme an dem Wettbewerb und versucht, sie dafür zu begeistern.

Zum Abschluss der Aktionstage gibt es noch einmal Info-Stände unter
anderem an der Stiftskirche und in der Einkaufsgalerie K in Lautern. Dort
können die Bürger sich über Ideen zur Digitalisierung in Kaiserslautern
informieren – etwa über Busse ohne Fahrer. Außerdem werden in der
Innenstadt 60 Studenten als Parkplatzeinweiser unterwegs sein – eine
Aufgabe, die in Zukunft eine Handy-App übernehmen könnte. Ende März
will der Ausrichter des Wettbewerbs „Digitale Stadt“ bekannt geben, ob
Kaiserslautern es in die Endrunde geschafft hat. Der Gewinner soll Mitte
Juni feststehen. Der Ausrichter verspricht, dass in dieser Stadt
Unternehmen mindestens zehn Millionen Euro für die Digitalisierung
ausgeben werden.

Source:: SWR