Don't Miss

Kaiserslautern: Bundestagsabgeordneter Herzog überrascht von Gabriels Ankündigung

By on 24. Januar 2017

Der westpfälzische SPD-Bundestagsabgeordnete Gustav Herzog ist
überrascht, dass Sigmar Gabriel nicht für das Amt des Bundeskanzlers
kandidieren will. Gabriel hat heute in der SPD-Fraktion im Bundestag in
Berlin den ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments Martin
Schulz als Kanzlerkandidat vorgeschlagen. Gustav Herzog war bei der
Sitzung in Berlin dabei. Herzog sagte, das sei eine Nachricht gewesen, die
auch in der Fraktion eingeschlagen habe. Auch er sei davon ausgegangen,
dass Gabriel kandidiere. Gabriel wolle Herr des Verfahrens bleiben und sei
immer der Ansicht gewesen, dass der Parteivorsitz und die
Kanzlerkandidatur in eine Hand gehörten.

Source:: SWR