Don't Miss

Kaiserslautern: FCK reicht Lizenzierungsunterlagen ein

By on 15. März 2017

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat angekündigt, bis heute
Nachmittag die Lizenz für die kommende Saison zu beantragen. Dafür muss
der Verein Unterlagen bei der Deutschen Fußball-Liga einreichen.
Finanzvorstand Klatt geht davon aus, dass der FCK die Lizenz bekommen
wird. Es sei aber damit zu rechnen, dass der Verein verpflichtet werde,
künftig Gewinn zu erwirtschaften und das Vereinsvermögen zu steigern.
Derzeit ist der FCK mit 3,5 Millionen Euro verschuldet. Neben der
finanziellen Situation prüft die DFL unter auch andere Dinge, zum Beispiel
zu Personal und sportlicher Leistung des Vereins. Der FCK soll bis Mitte
April Bescheid bekommen, ob er die Lizenz für die nächste Saison
bekommt.

Source:: SWR