Don't Miss

Kaiserslautern: Fliegerbombe gefunden, Anwohner müssen Wohnungen verlassen

By on 24. März 2017

Der Kampfmittelräumdienst hat im Kaiserslauterer Stadtteil Einsiedlerhof
eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die Bombe soll
am Sonntag entschärft werden, rund 200 Anwohner müssen dann ihre
Wohnungen verlassen.

Die Bombe ist nach Angaben der Stadt im Bereich einer Baustelle gefunden
worden. Sie sei 500 Pfund schwer. Ein Zünder sei bereits im Krieg detoniert,
der 2. werden nun am Sonntag entschärft. Deshalb werden in einem
Umkreis von 500 Metern Wohnhäuser und Geschäfte evakuiert. Die etwa
200 Anwohner müssen am Sonntag bis 9 Uhr ihre Häuser verlassen haben.
Wer krankheitsbedingt seine Wohnung nicht alleine verlassen kann,
bekommt Hilfe von der Stadt. Alle betroffenen Anwohner können die Zeit bis
zur Entschärfung im Bürgerhaus Einsiedlerhof verbringen. Die Stadt
Kaiserslautern geht davon aus, dass die Bombe voraussichtlich gegen1 2
Uhr entschärft ist.

Source:: SWR