Don't Miss

Kaiserslautern: Im Prozess um Zwangsheirat Haftstrafen gefordert

By on 23. Januar 2017

Im Prozess um eine angebliche Zwangsheirat vor dem Landgericht
Kaiserslautern hat die Staatsanwaltschaft Haftstrafen für die zwei
Angeklagten gefordert.
Der Ex-Ehemann der Frau soll drei Jahre in Haft, der Vater 1 Jahr und zwei
Monate auf Bewährung.
Die beiden Türken sollen die Frau gezwungen haben, einen der
Angeklagten zu heiraten.
Die Verteidigung plädierte bei beiden Angeklagten auf Freispruch.
Ein Urteil soll am Donnerstag fallen.

Source:: SWR