Don't Miss

Kaiserslautern: Integrationsprojekt startet

By on 24. Januar 2017

Heute startet ein neues Projekt zur Integration von Migranten in
Kaiserslautern. Die Bundesregierung hat Kaiserslautern als eine von zehn
deutschen Städten für das Pilotprojekt ausgewählt.

Zunächst soll mit Hilfe der Technischen Universität ermittelt werden, wo in
Kaiserslautern Migranten leben. In einem zweiten Schritt werden diese
gezielt nach Wünschen gefragt, um sie besser in ihrem Stadtteil zu
vernetzen. Ängste und Vorurteile einheimischer Bürger sollen nach Angaben
der Stadt ebenfalls abgefragt und berücksichtigt werden. Anhand der Daten
würden dann konkrete Integrationsprojekte entwickelt. Kaiserslautern
bekommt dafür vom Bund drei Jahre lang Fördergelder – insgesamt rund
100.000 Euro. Weitere 100.000 Euro investiert die Stadt selbst. Bei einer
Auftaktveranstaltung in der Stadtmission heute Nachmittag wird das Projekt
der Öffentlichkeit vorgestellt.

Source:: SWR