Don't Miss

Kaiserslautern: Land will Angebote für Langzeitarbeitslose ausweiten

By on 8. Januar 2018

Die Landesregierung plant nach eigener Auskunft Langzeitarbeitslose in
Rheinland-Pfalz noch mehr zu unterstützen. Sozialministerin Bätzing-
Lichtenthäler sagte, Förderprojekte, wie in einigen Städten in der Westpfalz,
solle es künftig im ganzen Land geben.

In Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken gibt es die sogenannte
Westpfalzinitiative. Dort arbeiten unter anderem Sozialarbeiter und Vertreter
der Arbeitsagentur zusammen. Sie unterstützen Langzeitarbeitslose zum
Beispiel bei der Suche nach Jobs und helfen bei Problemen in der Familie.
Solche Projekte sollen nach dem Willen der Landesregierung künftig in ganz
Rheinland-Pfalz angeboten werden. Sozialministerin Bätzing-Lichtenthäler
sagte, in diesem Jahr seien 30 Projekte geplant, die unter anderem mit je
rund einer Million Euro vom Land gefördert würden. Ziel der
Landesregierung sei es, Langzeitarbeitslosen bessere Chancen auf dem
Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Source:: SWR