Don't Miss

Kaiserslautern: Mann in Bett überfallen

By on 7. Januar 2017

Ein Mann ist in der Nacht in seinem Bett in seiner Kaiserslauterer Wohnung
überfallen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, trat ein Unbekannter
die Tür zur Wohnung des Mannes in der Innenstadt auf und schlug dem
Bewohner zuerst einen Hocker an den Kopf, dann eine Schublade. Danach
flüchtete der zum Teil vermummte Täter. Das Opfer konnte der Polizei einen
Hinweis auf den Angreifer geben. Die Polizei durchsuchte daraufhin die
Wohnung des Verdächtigen, fand ihn aber nicht. Das Opfer musste im
Krankenhaus behandelt werden. Der Mann war bereits kurz vor
Weihnachten angegriffen und verletzt worden.

Source:: SWR