Don't Miss

Kaiserslautern: Mehr Asylbewerber

By on 30. September 2014

Die Stadt Kaiserslautern rechnet damit, dass sie in diesem und dem
nächsten Jahr mehr Asylbewerber aufnehmen muss als bisher. Grund sei,
dass die Zahl der Asylsuchenden bundesweit drastisch gestiegen ist.
Derzeit sind in Kaiserslautern rund 270 Asylsuchende registriert. Die Stadt
geht davon aus, dass monatlich bis zu 25 neue Personen dazu kommen
werden. In den städtischen Gemeinschaftsunterkünften am Asternweg sind
nach Angaben eines Sprechers alle Räume belegt. Dort wohnen rund 200
Menschen. Ein weiteres Haus in der Kaiserslauterer Innenstadt wird derzeit
saniert. Ab Mai nächsten Jahres können dort weitere 100 Menschen
untergebracht werden. Bis dahin muss die Stadt private Wohnungen
anmieten. Bundesweit hat die Zahl der Asylsuchenden in diesem Jahr den
höchsten Stand seit Anfang der 90erJahre erreicht. Die meisten Flüchtlinge
kommen aus dem Bürgerkriegsland Syrien.

Source:: SWR