Don't Miss

Kaiserslautern: Polizei muss während FCK-Spiel einschreiten

By on 9. April 2018

Rund um das FCK Spiel gegen Regensburg gestern musste die Polizei nach
eigenen Angaben mehrfach einschreiten. Vor und während des Spiels habe
es fünf Fälle von Körperverletzungen gegeben. Nach dem Spiel sei es zu
einer größeren Schlägerei in der Kaiserslauterer Innenstadt gekommen.
Nähere Angaben zu der Schlägerei wollte die Polizei bisher aber noch nicht
machen. Der FCK hatte gegen Jahn Regensburg 1 zu 1 gespielt und damit
nur einen Punkt im Abstiegskampf geholt.

Source:: SWR