Don't Miss

Kaiserslautern: Polizei tappt bei falschen Polizei-Anrufern im Dunkeln

By on 10. März 2017

Die Kriminalpolizei Kaiserslautern geht davon aus, dass Mitglieder einer
Bande aus dem Ausland sich am Telefon als Polizisten ausgeben. Die
Beamten haben bisher noch keine Spur zu den Tätern. Diese rufen
besonders ältere Menschen an und fragen nach Wertgegenständen, die
eingelagert werden sollen oder nach Bargeld, das überprüft werden müsse.
Nach Angaben der Polizei sind seit Februar 20 Menschen auf die Masche
hereingefallen, der Schaden beläuft sich auf fast 30.000 Euro. Die Polizei
rät, bei solchen Anrufen einfach aufzulegen und die echte Polizei zu
verständigen.

Source:: SWR