Don't Miss

Kaiserslautern: Polizei zieht keine Konsequenzen nach Schlägerei

By on 10. April 2018

Die Polizei in Kaiserslautern zieht nach eigenen Angaben keine
Konsequenzen aus der Schlägerei mit einem Toten am Hauptbahnhof. Die
Beamten seien dort schon präsent genug.

Die Polizei und die Bundespolizei sind nach Auskunft eines Sprechers
täglich mit vielen Beamten rund um den Bahnhof in Kaiserslautern im
Einsatz. Deshalb sehe man sich nicht dazu veranlasst, die Präsenz zu
erhöhen. Solche Vorfälle, wie die Schlägerei am vergangenen Freitag, seien
Ausnahmen. Die Polizei sei bemüht, den Menschen am Bahnhof ein
sicheres Gefühl zu geben. Deshalb positionierten sich die Beamten immer
gut sichtbar. Wie es am vergangenen Freitag trotzdem zu der Schlägerei am
Bahnhofsvorplatz kam, müsse die Staatsanwaltschaft nun ermitteln. Bei der
Prügelei war ein Mann aus Kaiserslautern so schwer verletzt worden, dass
er wenig später im Krankenhaus starb. Zeugen, die etwas gesehen haben,
sollen sich bei der Polizei melden.

Source:: SWR