Don't Miss

Kandel: Gemeinde erstattet Anzeige

By on 10. Januar 2018

Die Verbandsgemeinde Kandel reagiert auf Drohungen gegen den
Bürgermeister. Sie hat nach eigenen Angaben deshalb Anzeige erstattet.

Nach Angaben eines Sprechers waren die Drohungen nach dem
gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen in Kandel eingegangen. Die Polizei
müsse nun sehen, ob sie die Identität der Absender ermitteln könne. Der
Bürgermeister hatte am 29. Dezember öffentlich fremdenfeindliche Parolen
beklagt. An den Schulen im Kreis Germersheim ist heute mit einer
Schweigeminute der getöteten 15-Jährigen aus Kandel gedacht worden.
Dazu hatte die Kreisschülervertretung aufgerufen. Für morgen ist ein
Trauergottesdienst in Kandel angesetzt.

Source:: SWR