Don't Miss

Kandel: Große Anteilnahme bei Gedenkgottesdienst in Kandel

By on 2. Januar 2018

Rund 350 Menschen haben gestern in Kandel an einem Gedenkgottesdienst
für die ermordete 15-Jährige teilgenommen.
Unter den Gästen waren neben Freunden und Angehörigen auch Vertreter
von Kirche und Politik.
Der Kandeler Bürgermeister sagte in seiner Ansprache, die Trauer dürfe
nicht in Hass münden.
Das Mädchen war vor einer Woche von einem Gleichaltrigen in einem
Drogeriemarkt in Kandel erstochen worden.
Der mutmaßliche Täter ist ein afghanischer Flüchtling, er sitzt in
Untersuchungshaft.

Source:: SWR