Don't Miss

Kusel: Ursachenforschung in Seniorenheim

By on 29. September 2017

Der Betreiber des ZOAR Seniorenheims in Kusel hat einen Aufenthalts- und
Umkleideraum für Mitarbeiter bis auf weiteres gesperrt.
Wegen eines beißenden Geruchs waren am Abend mehrere Feuerwehren
im Einsatz.
Eine Spezialfirma soll jetzt die Schadstoffbelastung messen und die Luft
reinigen.
Ziel sei es, möglichst schnell die Ursache zu finden.
Am Abend hatten vier Mitarbeiter des Seniorenheims den beißenden
Geruch festgestellt und klagten danach über Augenreizungen und starken
Reizhusten.
Bewohner des Seniorenheims sind nach Angaben des Betreibers nicht
gefährdet.

Source:: SWR