Don't Miss

Landau: Staatsanwaltschaft lässt Alter von mutmaßlichem Messerstecher prüfen

By on 4. Januar 2018

Nach der tödlichen Messerattacke von Kandel lässt die Staatsanwaltschaft
Landau das Alter des Verdächtigen von einem Gutachter überprüfen.
In einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft Landau heißt es, der angeblich
15-jährige Flüchtling habe bei seiner Einreise 2016 keine Ausweispapiere
vorgelegt.
Nach der Tat waren Zweifel an seinem Alter aufgekommen.
Dem Afghanen wird vorgeworfen, vor acht Tagen seine Ex-Freundin in
Kandel erstochen zu haben.
Laut Obduktionsbericht war das Mädchen durch mehrere Messerstiche
verletzt worden, ein Stich ins Herz sei tödlich gewesen.

Source:: SWR