Don't Miss

Ludwigshafen: 13-jähriger Terrorverdächtiger wird in geschlossener Einrichtung untergebracht

By on 21. März 2017

Der terrorverdächtige 13-Jährige aus Ludwigshafen wird für ein Jahr in einer
geschlossenen Jugendhilfeeinrichtung untergebracht. Das teilte das
Amtsgericht Ludwigshafen mit. Ein Familienrichter hat diese Entscheidung
nach einer Anhörung am Nachmittag unter Einbeziehung eines
psychologischen Gutachtens gefällt. Wo der Junge untergebracht wird, ist
unbekannt. Der 13-Jährige soll im vergangenen Jahr einen
Bombenanschlag auf den Ludwigshafener Weihnachtsmarkt geplant haben.

Source:: SWR