Don't Miss

Ludwigshafen: Familiengericht entscheidet über Unterbringung des 13jährigen Terrorverdächtige

By on 21. März 2017

Ein Familienrichter des Amtsgerichts in Ludwigshafen entscheidet heute
darüber, wie ein 13jähriger terrorverdächtiger Junge künftig untergebracht
werden soll.
Der Junge soll im vergangenen Jahr einen Anschlag auf den
Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen geplant haben.
Nach Angaben des Amtsgerichts war der Junge zunächst mit Zustimmung
der Eltern in einer geschlossenen Einrichtung untergebracht.
Der Richter muss nun entscheiden, wie es mit dem Jungen weiter gehen
soll.
Aus Sicherheitsgründen findet die Anhörung nicht im Amtsgericht
Ludwigshafen statt.

Source:: SWR