Don't Miss

Mainz: Innenministerium prüft Zuschüsse

By on 30. September 2014

Das Innenministerium prüft zurzeit, ob die Opfer des Unwetters in der
Nordpfalz berechtigt sind, Zuschüsse vom Land zu bekommen. Zwar sei es
vom Gesetz her schwierig, Privatleute zu entschädigen. Sollte man
allerdings feststellen, dass es sich bei dem Unwetter um ein sogenanntes
„Schadensereignis“ handelt, könnten die Flutopfer finanzielle Unterstützung
beim Land beantragen. Dazu müsse dann jedoch jeder Fall einzeln geprüft
werden.

Source:: SWR