Don't Miss

Mainz: Kabinett zu S-Bahn

By on 31. Januar 2017

Die Landesregierung leitet konkrete Schritte ein für den Ausbau der S-Bahn-
Verbindung zwischen Zweibrücken und Homburg. Der Ministerrat will heute
gemeinsamen Planungen mit dem Saarland und der Bahn zustimmen.

Gut elf Kilometer lang ist die seit Jahren stillgelegte Strecke zwischen
Zweibrücken und Homburg an der Saar. Nach der Reaktivierung hätte die
Südwestpfalz eine Anbindung an die S-Bahn, die über Kaiserslautern bis
nach Ludwigshafen-Mannheim fährt. Verkehrsminister Wissing verspricht
sich davon Verbesserungen für Berufspendler, die Wirtschaft und speziell
den Tourismus. Kurz vor Weihnachten hatte sich Wissing mit seiner
saarländischen Kollegin Rehlinger grundsätzlich auf die Reaktivierung
geeinigt. Jetzt sollen die Landeskabinette Verhandlungen mit der Bahn
zustimmen. Anschließend folgen die Feinplanung und die Kostenschätzung.
Bei vergleichbaren Verkehrsprojekten trägt der Bund 60 Prozent der Kosten.

Source:: SWR