Don't Miss

Meisenheim: Feuerwehrgerätehaus für Becherbach, Gangloff und Roth

By on 4. Januar 2018

Die Verbandsgemeinde Meisenheim will in diesem Jahr ein gemeinsames
Feuerwehrgerätehaus für die Gemeinden Becherbach, Gangloff und Roth
bauen lassen.
Die Kosten sollen bei rund 250.000 Euro liegen.

Meisenheims Verbandsbürgermeister Kron sagte, ein gemeinsames
Feuerwehrgerätehaus für die Gemeinden Becherbach, Gangloff und Roth
sei günstiger, als die einzelnen weiter zu betreiben. Außerdem seien die
kleinen Ortswehren in ein paar Jahren nicht mehr überlebensfähig, weil es
an Nachwuchs bei der freiwilligen Feuerwehr fehle. Mit einem gemeinsamen
Feuerwehrgerätehaus könnten die Gemeinden schon jetzt mehr zusammen
arbeiten. Die zuständige Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion habe dem
Bau bereits zugestimmt und einen Zuschuss in Aussicht gestellt. In der
nächsten Sitzung des Meisenheimer Verbandsgemeinderats im März
würden die Arbeiten ausgeschrieben. Im April dieses Jahres soll es mit dem
Bau losgehen.

Source:: SWR