Don't Miss

Mit Millionenaufwand die Dynamikum-Zukunft gestalten

By on 26. September 2017

Nach zehn Jahren macht sich das Dynamikum fit für die Zukunft: 1,67 Millionen Euro werden von Januar bis April in neue Attraktionen investiert, neben zusätzlichen Exponaten und neuen Inszenierungen aus Biomechanik und Sport wird das technische Mitmachmuseum aber auch smart, denn künftig werden die Smartphones der Besucher eingebunden. Die Neu- und Umgestaltung zum „Dynamikum 2.0“ sehen Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis und Dynamikum-Geschäftsführer Rolf Schlicher als notwendigen Schritt zur Zukunftssicherung an, um die Besucherfrequenz von durchschnittlich 90 000 im Jahr halten zu können.

Source:: Pirmasenser Zeitung