Don't Miss

Nach Streik mehr Geld für Kitas

By on 23. Juni 2015

Der Pirmasenser Stadtrat hat auch beschlossen, das Geld, das durch den
Kita-Streik eingespart wurde, in städtische Kitas zu investieren. Nach
Angaben der Stadt hat sie während des mehrwöchigen Streiks rund 100.000
Euro eingenommen, weil sie u.a. Personalkosten gespart hat. Das Geld will
die Stadt beispielsweise für die Weiterbildung von Erzieherinnen
ausgegeben. Die zuständige Aufsichtsbehörde muss dem Beschluss des
Stadtrates noch zustimmen.

Source:: SWR