Don't Miss

Neustadt an der Weinstraße: Mann wegen Betrugs vor dem Amtsgericht

By on 6. April 2018

Vor dem Amtsgericht in Neustadt an der Weinstraße muss sich heute ein
55-Jähriger Mann verantworten.
Der Mann soll ein älteres Ehepaar aus Neustadt um insgesamt 43.000 Euro
betrogen haben.
Er soll sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft von dem Ehepaar drei
Mal Geld geliehen haben, obwohl er wusste, dass er es nie zurückzahlen
kann.

Source:: SWR