Don't Miss

Pfeffelbach, Kreis Kusel: Gemeinde wartet auf Zustimmung

By on 20. Januar 2018

Die Gemeinde Pfeffelbach wartet auf die Zustimmung eines Eigentümers,
um den Steinbruchsee mit Erde aufzufüllen. Hintergrund ist, dass immer
wieder Menschen dort baden, obwohl es verboten ist. Vor rund einem Jahr
war ein Mann ums Leben gekommen, weil er von einem Felsen ins Wasser
gesprungen war. Der Steinbruchsee gehört zum Teil der Gemeinde, zum
Teil einer Privatperson. Sie muss noch schriftlich zustimmen, den See
auffüllen zu lassen. Die Kreisverwaltung Kusel hat das Vorhaben bereits
genehmigt.

Source:: SWR