Don't Miss

Pirmasens: Feinstaub-Messungen beginnen

By on 7. Februar 2018

Im Pirmasenser Stadtteil Niedersimten beginnt heute eine Feinstaub-Messung des Landesamtes für Umwelt. Die Untersuchung ist auf
ein Jahr angelegt.

Um die Feinstaub-Belastung in Niedersimten zu messen, hat das Land
einen Filter in der Hauptverkehrsstraße installiert: Fachleute sollen künftig
täglich auswerten, wie viel Feinstaub sich in diesem Filter sammelt. Schon
seit Sommer vergangenen Jahres laufen Messungen, wie hoch der
Stickstoffgehalt in der Luft ist. Die Stadt Pirmasens hatte die Messungen
beim Land beantragt. Hintergrund ist, dass viel Anwohner befürchten, die
Luft in ihrem Ort ist wegen des vielen Durchgangsverkehrs stark
verschmutzt. Eine Bürgerinitiative hat bereits erreicht, dass Niedersimten
deswegen eine Umgehungsstraße bekommt. Nach Angaben des
Landesbetriebs Mobilität können die Planungen dafür im Sommer starten.

Source:: SWR