Don't Miss

Pirmasens: Suche nach Standort für Feinstaubfilter

By on 8. Januar 2018

In dieser Woche sind Fachleute des Landesuntersuchungsamtes im
Pirmasenser Stadtteil Niedersimten: Sie prüfen mögliche Stellen, um die
Feinstaubbelastung im Ort zu messen.

Das Landesuntersuchungsamt will nach eigenen Angaben einen
Staubsammler in Niedersimten installieren: Ein Jahr lang sollen Fachleute
täglich auswerten, wie viel Feinstaub sich in dem Filter sammelt.
Hintergrund ist, dass eine Bürgerinitiative befürchtet, die Luft in ihrem Ort ist
wegen des Durchgangsverkehrs stark verschmutzt. Die Stadt Pirmasens
hatte daraufhin einen Antrag beim Land gestellt, um die Belastung zu
messen. Wann genau die Feinstaub-Untersuchung startet, steht noch nicht
fest. Schon seit Sommer vergangenen Jahres wird in Niedersimten der
Stickstoffgehalt der Luft gemessen. Nach Angaben der Fachleute zeichnet
sich schon jetzt ab, dass die Grenzwerte eingehalten werden.

Source:: SWR