Don't Miss

Pirmasens: Zoll stellt vier Kilogramm Drogen sicher

By on 9. Januar 2018

Der Zoll in Pirmasens hat knapp vier Kilo einer verbotenen Kaudroge
sichergestellt – in einem Paket, in dem sich laut Absender grüner Tee
befinden sollte. Wie das Zollamt mitteilte, war das Paket aus Äthiopien an
einen Empfänger in der Südwestpfalz adressiert. Die gefundene Droge hat
eine berauschende Wirkung und ist in Deutschland verboten. Deshalb
wurde gegen den Empfänger ein Strafverfahren eingeleitet.

Source:: SWR