Don't Miss

Ramstein-Miesenbach: Vertrag für Blockheizkraftwerk ist unterschrieben

By on 17. März 2017

Die Pfalzwerke und die Fernwärmeversorgung Flugplatz Ramstein GmbH
haben heute den Vertrag zum Bau eines Blockheizkraftwerks in Ramstein-
Miesenbach unterschrieben. Nach Angaben von Verbandsbürgermeister
Hechler kostet das Projekt rund 18 Millionen Euro.

Laut Hechler ist das neue Kraftwerk das Größte dieser Art in der Pfalz. Es
werde außerhalb des US-Militärflugplatzes Ramstein gebaut, soll aber 80
Prozent des Fernwärmebedarfs der Airbase decken. Perspektivisch sollen
auch das neue US-Militärkrankenhaus und das Freizeitbad Azur in Ramstein
an das Kraftwerk angeschlossen werden. Die Pfalzwerke bauen das
Blockheizkraftwerk und tragen zwei Drittel der Kosten. Den Rest trägt die
Fernwärme Flugplatz Ramstein GmbH, die das Kraftwerk auch betreiben
wird. Baubeginn soll im Sommer sein. Im April des kommenden Jahres soll
das Blockheizkraftwerk in Ramstein in Betrieb gehen.

Source:: SWR