Don't Miss

Rockenhausen: Abrissarbeiten haben begonnen

By on 5. Februar 2018

Auf dem Baugelände in Rockenhausen haben die Abrissarbeiten für das
geplante Hospiz begonnen. Wie eine Sprecherin des Betreibers bekannt
gab, wird der Neubau acht Zimmer für totkranke Menschen umfassen und
soll schon im Dezember öffnen. Die Kosten für den Bau belaufen sich auf
rund eineinhalb Millionen Euro. Der Betreiber möchte ein zusätzliches
Hospizangebot schaffen, weil es für Betroffene nur wenige Plätze in der
Westpfalz gibt. Betreut werden sollen die kranken Menschen von speziell
geschulten Fachkräften.

Source:: SWR