Don't Miss

Rockenhausen: Kinder- und Jugendzirkus baut eigenes Trainingszentrum

By on 2. Januar 2018

Der Kinder- und Jugendzirkus Pepperoni baut das ehemalige Kino in
Rockenhausen um. Der Zirkus möchte in Zukunft dort trainieren.

Anfang März sollen die Bauarbeiten für das neue Trainingszentrum in
Rockenhausen beginnen. Die Arbeiter werden dann zum Beispiel an der
Decke des ehemaligen Kinos Kletterstangen aufhängen. Zirkusdirektor
Dieter Krücken sagte, mit dem neuen Gebäude wolle der Zirkus seine
Existenz dauerhaft sichern. Bisher trainierten die Kinder in verschiedenen
Turnhallen. Die Baukosten von rund 700.000 Euro kann der Zirkus zum
größten Teil mit Spendengeldern bezahlen. So unterstützt zum Beispiel die
SWR-Herzenssache das Projekt mit rund 200.000 Euro. Der Zirkus
Pepperoni bietet Kurse für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und
zwanzig Jahren an. Nächstes Jahr feiert er dreißigjähriges Bestehen.

Source:: SWR