Don't Miss

Rockenhausen: Kirche spendet für Flutopfer

By on 27. September 2014

Die Evangelische Kirche der Pfalz hat für die Opfer des Unwetters in der
Nordpfalz 10.000 Euro zur Verfügung gestellt. Das hat Kirchenpräsident
Christian Schad nach einem Besuch in den betroffenen Gemeinden im
Moscheltal bekannt gegeben. Schad sagte, man wolle damit ein Zeichen
der Anteilnahme und der Verbundenheit mit den schwer geprüften
Menschen setzen. Er freue sich, dass sich nach der zerstörerischen Flut
eine vorbildliche Hilfe und Solidarität gezeigt habe. Der Einsatz von
Feuerwehr und Technischem Hilfsdienst, aber auch der Nachbarn und
unzähliger freiwilliger Helfer sei Ausdruck des großartigen Zusammenhalts
in der Region.

Source:: SWR