Don't Miss

Speyer: Evangelische Kirche wählt morgen die Presbyterien

By on 29. November 2014

Eine halbe Million Protestanten der Evangelischen Kirche der Pfalz sind
morgen zur Wahl ihres Presbyteriums aufgerufen.
In einigen Kirchengemeinden haben bereits viele per Briefwahl gewählt.

Erstmals sind an alle Kirchenmitglieder automatisch Briefwahlunterlagen
verschickt worden. Am morgigen Sonntag haben dann nochmal die
Wahllokale in den Kirchengemeinden geöffnet, in denen die Stimmen direkt
abgegeben werden können. Das Presbyterium ist der Vorstand der
Kirchengemeinde, der alle für die Gemeinde wichtigen Dinge demokratisch
entscheidet. Rund 4500 Kandidaten für die Presbyterien gibt es in der
Pfälzischen Landeskirche, davon sind nach Angaben der Landeskirche über
60 Prozent Frauen. Die Wahlbeteiligung an der Presbyteriumswahl lag
zuletzt bei 33 Prozent und damit bundesweit an der Spitze. Bis jetzt zeichnet
sich in einzelnen Stichproben der Landeskirche bereits eine rege
Wahlbeteiligung durch die Briefwahl ab.

Source:: SWR