Don't Miss

Waldmohr: Gespräche mit Kaufinteressenten für CS-Schmal

By on 9. Januar 2018

Der Insolvenzverwalter des Möbelherstellers CS-Schmal in Waldmohr hat
nach eigenen Angaben die ersten Gespräche mit Kaufinteressenten für das
insolvente Unternehmen geführt. In dieser Woche sollen weitere stattfinden.
Im Oktober war die Möbelproduktion eingestellt worden, weil Speditionen
und Lieferanten nicht mehr gezahlt werden konnten. Seit Ende November
läuft der Betrieb wieder regulär in zwei Schichten. Nach Angaben des
Insolvenzverwalters haben einige Mitarbeiter das Unternehmen auf eigenen
Wunsch verlassen. Aktuell arbeiteten bei CS-Schmal in Waldmohr etwa 400
Mitarbeiter.

Source:: SWR