Don't Miss

Zweibrücken: Landrat ist betroffen

By on 3. November 2014

Vor gut einer Stunde ist der vorerst letzte Urlaubsflieger vom Flughafen
Zweibrücken gestartet. Ab Morgen gibt es keinen Flugbetrieb mehr, die
meisten der rund 100 Beschäftigten sind arbeitslos. Der Kreis Südwestpfalz
ist Anteilseigner der Flughafengesellschaft. Landrat Hans Jörg Duppé will
die Hoffnung nicht aufgeben. Es fühle sich – so wörtlich – jedoch „beschissen“.

Source:: SWR