Don't Miss

Zweibrücken: Polizei geht verstärkt gegen Einbrecher vor

By on 24. März 2017

Die Polizei in Zweibrücken geht verstärkt gegen Einbrecher vor.
Deshalb hat sie jetzt ein eigenes Sicherheitskonzept entwickelt.

Die Polizei hat in Zweibrücken in dieser Woche mehr Kontrollen
durchgeführt, mehr Zivilstreifen waren auf den Straßen unterwegs.
Außerdem hat die Polizei ihre Präventionsarbeit ausgeweitet: Unter
anderem haben Beamte Informationsbroschüren an die Bürger verteilt. Sie
beinhalten Tipps, wie man sein Auto oder Haus effektiver vor Einbrüchen
schützen kann. Zum Beispiel, indem man keine Wertgegenstände sichtbar
in seinem Auto liegen lässt. Außerdem ruft die Polizei die Bevölkerung zur
Mithilfe auf. Wer etwas Verdächtiges bemerkt, sollte dieses auch melden –
nach Angaben der Polizei lieber einmal zu viel als zu wenig.

Source:: SWR