Don't Miss

Zweibrücken: Polizeibeamter als Lebensretter

By on 2. Januar 2018

In Zweibrücken hat ein Polizeibeamter einem zweijährigen Kind
wahrscheinlich das Leben gerettet.
Die Beamten waren gerufen worden, weil das Kind nicht mehr atmete.
Der Beamte leitete sofort Wiederbelebungsmaßnahmen ein.
Das Kind begann wieder zu atmen und wurde vom Notarzt ins Krankenhaus
gebracht.
Offenbar hatte es einen Fieberkrampf.
Nach Angaben der Polizei geht es dem Kind wieder besser, die Ärzte gehen
davon aus, dass es vollständig genesen wird.

Source:: SWR