Don't Miss

Zweibrücken: Terex bietet Mitarbeitern Abfindungen an

By on 9. Januar 2017

Der Zweibrücker Kranbauer Terex hat Mitarbeitern, die freiwillig aus dem
Unternehmen ausscheiden Abfindungen und Bonuszahlungen angeboten.
Die Geschäftsführung hatte Anfang Dezember angekündigt massiv Stellen
abzubauen. Möglicherweise bis zu 500 von gut 1600 Stellen könnten
wegfallen.

Nach Angaben einer Unternehmenssprecherin sollen mit den angebotenen
Abfindungen betriebsbedingte Kündigungen verhindert werden. Die
Abfindungen seien doppelt so hoch wie üblich – außerdem gebe es für
Mitarbeiter, die sich noch bis diesen Freitag entscheiden einen Bonus von
5.000 Euro oben drauf. Das Angebot sei zeitlich befristet und auf bestimmte
Berufsgruppen beschränkt. Die Gewerkschaft IG Metall kritisiert das
Angebot als einseitig. Es sei nicht mit dem Betriebsrat abgesprochen. Ein
Gewerkschaftssprecher sagt, das Angebot sei nur für Mitarbeiter
interessant, die bereits einen neuen Arbeitsplatz gefunden haben.

Source:: SWR