Don't Miss

Zweibrücken: Wegen Drogenhandels vor Gericht

By on 18. Oktober 2017

Vor dem Landgericht Zweibrücken muss sich am Vormittag ein
mutmaßlicher Drogendealer verantworten. Er soll in diesem und im
vergangenen Jahr mit etwa dreieinhalb Kilo Amphetaminen, Speed und
Cannabis gehandelt haben. Außerdem stellte die Polizei bei dem Mann
mehrere Ecstasy-Tabletten sicher. Laut Anklage war der Mann bei seinen
Drogengeschäften zum Teil auch bewaffnet, beispielsweise mit
Schlagringen oder Messern.

Source:: SWR