Don't Miss

Zweibrücken: Wiedereröffnung verzögert sich

By on 5. Februar 2018

Die Wiedereröffnung der chirurgischen Station am katholischen Nardini-
Klinikum in Zweibrücken verzögert sich bis Ende des Monats. Nach einem
Brand im Mai vergangenen Jahres war die Abteilung geschlossen worden.
Die nötigen Sanierungsarbeiten wurden im Dezember abgeschlossen. Die
anschließende Kontrolle zur Hygiene und Wasserqualität durch einen
Gutachter brachte bisher kein einwandfreies Ergebnis, sodass vor der
Eröffnung noch nachgebessert werden muss. Zudem gibt es nach Angaben
eines Krankenhaussprechers Lieferschwierigkeiten für benötigte
medizinische Geräte. Wie es zu dem Feuer in einem Lagerraum der Station
kommen konnte, ist noch immer unklar.

Source:: SWR