Don't Miss

Abstieg Ost: Reportage über Armut in Halle-Neustadt

By on 20. Januar 2018



In einer Plattenbausiedlung in Halle an der Saale wohnen Menschen, die arbeiten wollen, aber nicht können und Menschen, die arbeiten könnten, aber nicht wollen. Arm sind sie am Ende alle.

source

27 Comments

  1. love cardxll

    20. Januar 2018 at 12:15

    Einfach nur ekelhaft

  2. love cardxll

    20. Januar 2018 at 12:15

    Sowas ist einfach nur grauenhaft. Wie kann man so leben? Schrecklich. Einfach nur zum heulen!!!! 😢 am meisten leid tuhen mir dir armen Tiere! Da müsste man sofort den Tierschutz hinschicken. Asozial hoch 1000!

  3. 2704Thomas

    20. Januar 2018 at 12:15

    Mit ohne Zähne! Ich Arbeite Vollzeit und meine Bude ist um längen nicht so schick! Meine Steuern bitte in Bildung investieren! Umfeld ist das eine, nur sollte das geforderte unserer Leistungsgesellschaft dann auch gelehrt werden! Aber wir haben ja andere Probleme….. Erst mal Fachkräfte importieren anstatt dafür zu sorgen das das Volk Fachkräfte hervorbringt

  4. Alphons Nym

    20. Januar 2018 at 12:15

    unnützes pack.

  5. Flo Thüringer

    20. Januar 2018 at 12:15

    Wieso Abstieg ich seh nur Luxus.

  6. karlokaracho

    20. Januar 2018 at 12:15

    Die Moderatorin am Anfang sieht aus als hätte die 3 Joints hintereinander gepafft

  7. Tom Rider

    20. Januar 2018 at 12:15

    Wieso muss Mandy ihren Sohn auch noch unbedingt Kevin nennen. Als ob sie es ihm absichtlich schwermachen möchte.

  8. Daniel Schwarz

    20. Januar 2018 at 12:15

    das sin Assis…die einzige Definition von Assis…. (von den Kindern mal abgesehn, den wirds ja vorgelebt)… die Lesbenmutti..übel alter

  9. kingofessen

    20. Januar 2018 at 12:15

    am anfang zählt die mutter zuerst die tiere auf, dann die menschen, typisch almans

  10. thomi77

    20. Januar 2018 at 12:15

    Und das ist der "Wirtschaftsmotor" Europas, na toll…

  11. antimaster100

    20. Januar 2018 at 12:15

    ZIEHT DIE MAUER WIEDER HOCH!

  12. Knecht Kröte

    20. Januar 2018 at 12:15

    K der

  13. Jenny Berndt

    20. Januar 2018 at 12:15

    15 😱

  14. Mrs StylinsonCliffwin

    20. Januar 2018 at 12:15

    wie lieblos Samantha ihr Kind hält…

  15. Abu Nelson

    20. Januar 2018 at 12:15

    Und diese Menschen beschweren sich über Flüchtlinge 😂😂😂😂

  16. Dominik Häusler

    20. Januar 2018 at 12:15

    Was lernt man draus. Ossis sind Assis… Im Westen sinds Kanacken, im Osten sinds Ossikanacken.

  17. Denny

    20. Januar 2018 at 12:15

    12:42 …Samantha ist 15… was zur Hölle ist das dort in Ihrem Mund 😮

  18. Sascha T.

    20. Januar 2018 at 12:15

    ARBEITEN MACHT SPASS;
    Beim *icken entstehen Kinder…..das wissen wir doch

  19. Miriam Schulze

    20. Januar 2018 at 12:15

    Haha der sieht auch aus wieso ein Kevin😂😂😂

  20. Heiko Triller

    20. Januar 2018 at 12:15

    Gespendet Sachen,und Ehrenamtlich Arbeiten,und dann noch auch wenn es cent beträge sind,dafür geld verlangen,hallo was soll das denn Bitte??????????????????????????????was ist daran Ehrenamtlich was??????

  21. Jenny Jensen

    20. Januar 2018 at 12:15

    Hauptsache man hat Sky 🤙 man muss natürlich seine Wohnung so verdrecken lassen wenn man keine Arbeit hat 👆 Die Boxerin macht's richtig 👍

  22. dianadc

    20. Januar 2018 at 12:15

    die eigentliche armut – und die betrifft uns fast alle – besteht doch darin, dass wir glauben, dass die größe des handys etwas über den wohlsstand eines kindes aussagen würde.

  23. siksofon

    20. Januar 2018 at 12:15

    Einfach nur schrecklich. Dieses zahnlose dumme Kind mit ihrem Säugling und dann diese verrückte alte Mutter im Hintergrund, die auch noch dumme Sprüche macht über Kinder bekommen, Kondome tralalala und offenbar überhaupt kein Problem mit dem Werdegang ihrer Tochter hat, sie gar weiter zur Dummheit durch ihre dummen Sprüche animiert, diese verdreckte Wohnung, die Köter, Katzen, zu allem übel auch noch Ratten. Die leben am Existenzminimum, halten aber einen Kleinzoo an Tieren + Sky Abo. Ob das alles besser wird, wenn die AFD an die Macht kommt? Idiocracy Pur – armes Deutschland.

  24. Edgar S.

    20. Januar 2018 at 12:15

    Weil auf sky 24/7 Disney Filme laufen. Ach junge, erzähl mir mal keinen vom Pferd 😂.

  25. Edgar S.

    20. Januar 2018 at 12:15

    Mir tun einfach nur die kids Leid.

  26. twism80

    20. Januar 2018 at 12:15

    Armes Deutschland, da hat man sein ganzes Leben lang gearbeitet und dann darf man zur Tafel, damit man nicht verhungert. 👍

  27. Juju Rellama

    20. Januar 2018 at 12:15

    Ich würde ein Kind sponsoren, oder auch 2, dahingehend, dass man Essen mitfinanziert, Und Kleidung, mal ein Fahrrad, Schulausflug oder so. aber…, ist das zielführend? Wenn es Streit gibt ist man der Gelackmeierte

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.