Don't Miss

Flüchtlingstopp in Pirmasens RLP – Mit einem Vorwort von mir

By on 28. März 2018



In Pirmasens gilt jetzt die Zuzugssperre
Von heute an dürfen nur noch anerkannte Asylbewerber nach Pirmasens ziehen, wenn sie dort eine Arbeit gefunden haben. Die Stadt ist die erste Kommune in Rheinland-Pfalz, in der eine Zuzugssperre gilt.

Kanal Empfehlung: Merkels – Gold Jungs https://bit.ly/2pGkKQr

„Was die Flüchtlinge mit zu uns bringen, ist wertvoller als Gold.“ Behauptete einst SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Doch was brachten sie neben kaum oder besser gesagt nichts erwähnenswerten, über die offene Grenze zu uns nach Deutschland? Eine neue Art von Gewalt, die sich etabliert!

Wie etwa:
– mit Äxten und Macheten in der Bahn, im Einkaufszentrum auf Menschen losgehen
– Gesichter mit Messern gezielt aufschlitzen
– Rentnerinnen auf Friedhöfen vergewaltigen
– Frauen angebunden an ein Auto durch die Stadt schleifen
– Frauen auf Bordsteinen in der Öffentlichkeit verbrennen
– gezielte Gruppenvergewaltigungen
– Ehrenmorde die zu Propagandazwecken gefilmt werden.

Hier sind die Vorfälle aufgeführt die seit Januar 2018, in den Mainstream Medien veröffentlicht wurden. Für den Fall, das jemand denkt, es sei aus fragwürdigen – rechtspopulistischen Quellen. Gebt einfach die Schlagzeilen bei Google ein und überzeugt Euch selbst davon!

Gerade Gutmenschen, Duckmäusern und Neutrale sollte damit konfrontieren!

source

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.