Don't Miss

Polizei Einsatz bei Reichsbürger Adrian Ursache | Exakt | MDR

By on 9. Februar 2018



Nach geleakten Einsatzvideos der Polizei äußerten viele Menschen Unverständnis für das Vorgehen der Polizei – und Mitleid für den Reichsbürger. Haben die Beamten Grenzen überschritten? https://facebook.com/mdrinvestigativ

source

10 Comments

  1. Funny Bunny

    9. Februar 2018 at 20:19

    Mich würde mal interessieren wofür der haftbefehl gewesen ist? Dieser "experte" spricht von notwehr und meint die schüsse der polizei aber in meinen augen hat eher hr. Ursache in notwehr gehandelt. In unserem sogenannten rechtsstaat brd kann es tatsächlich sein das man für einen kleinen betrag an geldschulden (berechtigt oder nicht) am ende erschossen wird. Es beginnt damit das der staat irgendeine forderung stellt, zb. Angebliches falsch parken oder sonst was. Dann folgen immer weitere eskalationsstufen von mahnbriefen über gerichtsvollzieher bis haftbefehl, und wenn der betroffene nicht nachgibt, bis am ende das sek einmarschiert und wenn man dann immernoch nicht nachgibt wird man erschossen oder landet für ewig im knast! Natürlich wird jede weigerung und gegenwehr als weitere straftat eingestuft und auf die ursprungsstrafe aufaddiert. So funktioniert der sogenannte "rechtsstaat"!

  2. Chemo GnostixX

    9. Februar 2018 at 20:19

    REICHSbürger beschweren sich über eine zu strenge Polizei…. REICHSbürger… Menschen die das deutsche KAISERREICH zurück haben wollen…… DAS KAISERREICH!!!!!! Eine autoritäre Monarchie in der die Polizei sofort mit aller härte durch gegriffen hat…. Ich glaub ich wandere einfach aus, ich hab manchmal das Gefühl nur noch von Schwachköpfen umgeben zu sein -.-

  3. Eva Weis

    9. Februar 2018 at 20:19

    Diese Leute gehören eingesperrt.das ist doch krank.

  4. Spyro

    9. Februar 2018 at 20:19

    Ich freue mich auf den Tag an dem Ursache schuldig gesprochen wird. Mal schauen ob er dann immer noch so selbstgefällig grinst.

  5. Lu kas

    9. Februar 2018 at 20:19

    Gegen solche asozialen Reichsbürger kann man nicht hart genug vorgehen.. Sowas ekelhaftes.. Ich wünsche denen nur das schlimmste

  6. FuckTube91GER

    9. Februar 2018 at 20:19

    Absolut kranke Leute und wie immer wird auf der Polizei rumgehackt.

  7. Damien Grey

    9. Februar 2018 at 20:19

    In meiner Funktion als ehrenamtlicher Schuldnerberater habe ich seit über 4 Jahren mit dieser Szene zu tun.
    Die Erklärung ist sehr einfach, Menschen haben Schulden, können oder wollen sie nicht bezahlen. Die suchen via Internet nach Lösungen und stoßen auf die "Reichsbürgerszene" die behaupten die BRD und Beamte gib nicht, daher könne man sich zurücklehnen und den Vollstreckungsbeamten legitim Widerstand leisten. Das Ganze versucht die Szene mit Juristischen Halbwahrheiten wie , "den Durchsuchungsbeschluss hat kein Richter unterschrieben" zu untermauen. Dann werden noch Videos angefertigt und bei YouTube eingestellt, die zeigen wie Vollstreckungsbeamte mit diesen Theorien konfrontiert werden und da es meist der erste Vollstreckungsversuch ist, ziehen die Vollstreckungsbeamte in der Regel unverrichteter Dinge wieder ab. Das wird dann als Bestätigung dieser Theorien im Video gefeiert. So glauben einige Schuldner das sei ultimative Lösung und tun das Gleiche. Was diese Art von Videos natürlich nicht zeigen ist, das was unweigerlich danach kommt, Durchsuchungsbeschluss, zwangsweise mit Hilfe der Polizei, Haftbefehl zur Abgabe der Vermögensauskunft und Erzwingungshaft.
    Die Polizisten haben hier noch sehr gut und verhältnismäßig reagiert. Wenn man in Ländern wie den USA einen Polizisten mit einer Waffe bedroht, dann gibt es vielleicht eine Warnung, dann einen gezielten Schuss zwischen die Augen, Ende der Geschichte.
    Der Professor für Strafrecht bringt es auf den Punkt, Ursache bedroht die Polizisten mit einer Waffe, die Polizisten schießen und in dieser Situation sehr angemessen dem Herrn Ursache nur in den Arm.

  8. Cornelius Lücking

    9. Februar 2018 at 20:19

    natürlich ist die brd ein staat, schließlich kann man nicht einfach über die grenze spazieren….ups doch.

  9. Sven Gutjahr

    9. Februar 2018 at 20:19

    Halbwahrheiten gepaart mit Verschwörungstheorien – unglaublich, wie ignorant hier der MDR den KOMPLETTEN Verhandlungsverlauf ignoriert 🙁

  10. hummingbird

    9. Februar 2018 at 20:19

    Hoffentlich bekommt Ursache lebenslänglich. Solche Menschen darf man nicht auf andere Menschen loslassen.Die Polizei hat ALLES richtig gemacht.!!!!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.